Zum Inhalt wechseln

Aus der Werkstatt

Vor dem ersten Frost: Jetzt Kühlwasser kontrollieren

Wissen Sie, wie alt der Kühlerfrostschutz in Ihrem Oldtimer ist? Nein? Umso wichtiger, jetzt den Gefrierpunkt zu kontrollieren. Wie das geht und warum das wichtig ist - Hier eine kleine Anleitung:
Der Winter steht vor der Tür und zum ersten Mal dieses Jahr sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt.
Und jetzt Hand aufs Herz! Wissen Sie, wie alt der Kühlerfrostschutz in Ihrem Oldtimer ist – Stand da noch DM auf dem Preisschild auf der Flasche? Haben Sie nicht im August im Schwarzwald vorm Hotel noch einmal Wasser nachgefüllt, weil der Kühlwasser-Stand zu niedrig war.
Ich übertreibe ja ganz gern, aber ehrlich, das kontrolliert man wirklich nicht jeden Tag!
Umso wichtiger jetzt zu kontrollieren – nein nicht, ob zu wenig drin ist – wir gehen davon aus, dass nichts fehlt : nein, den Gefrierpunkt.
Der Gefrierpunkt sollte nämlich deutlich im zweistelligen Minusbereich liegen. Tut er das nicht – ist Handeln angesagt.
Jede Werkstatt kann den Gefrierpunkt Ihres Kühlwassers bzw. dem in Ihrem Oldtimer testen. Die sog. „Spindel“ zeigt an, wie es um den Gefrierpunkt bestellt ist. Diesen Frostschutzprüfer gibt es bereits für um die 5 Euro im Fachhandel. Dieses Geld ist gut investiert, wenn man bedenkt, wie teuer eine Motorreparatur nach einem Frostschaden kommen kann. Immer vorausgesetzt, die Instandsetzung als solches ist überhaupt noch möglich.
Also unser Tipp fürs Wochenende – geht an Eure Autos und schaut mal nach!
Und für unsere Oldtimerfahrer aus Österreich gilt nach wie vor die klassische Frage,
„Megns ahn rodn odä ahn weissn?“

Mit der Glysantinflasche auf dem Beifahrersitz grüßt Euch

Euer BELMOT -Team

P.S. : Für unter 20 Euro gibt es auch sog. Refraktometer im Online-Handel – diese können über den Frostschutz im Kühler und dem Scheibenwaschwasser hinaus auch ermitteln, wie es um die Säure der Batterie steht!

Daran denken:
Zum 30. November endet die Kündigungsfrist für viele Oldtimerversicherungen mit Fälligkeit 1. Januar 2018. Wechseln Sie daher noch heute zu BELMOT und machen Ihrem Klassiker ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: die Allgefahren-Deckung.


Kommentare
Emma

In Regelmäßigen Abständen das Wasser kontrollieren, hilft nicht nur bei Autos. Auch Kühlwasseranlagen benötigen eine solche Überprüfung. Ein Bekannter meinte, dass eine Absalzautomatik in Kühltürmen eingesetzt wird. Im Auto funktioniert das wohl anders.

Mira Darnow

Guten Tag! Woran kann es liegen, dass der Gefrierpunkt mit Frostschutzmitteln nicht einheitlich ist? Verdünnt sich die Flüssigkeit? Und eine andere Frage: Unterscheiden sich KFZ-Meisterwerkstätten von anderen Werkstätten in ihrem Service?

BELMOT

Guten Tag, sorry für die späte Antwort. Leider ging der Beitrag unter. Keine böse Absicht. Hier nun aber noch unsere Antwort: Das Mischungsverhältnis ändert sich, je mehr Wasser im Frostschutzmittel enthalten ist. Zum Thema Meisterwerkstätten können wir leider keine Antwort geben, da wir eine Versicherungsgesellschaft sind und unsere Tätigkeit sich auf die Versicherung von Oldtimern beschränkt.

2019-02-05
Luise

Ich möchte auch in der kalten Jahreszeit hin und wieder einen kleinen Ausflug in meinem Oldtimer machen. Hier auf das Alter des Frostschutzes zu achten, hatte ich wirklich nicht gedacht. Ich werde auf jeden Fall eine neue Flasche besorgen, um Frostschäden und eine teure Reparatur zu verhindern!

Neeltje Forkenbrock

Ich stimme euch zu, man sollte sich wirklich im Gedächtnis behalten, was für Flüssigkeiten, man in sein Auto nachgegossen hat. Außerdem den genauen Standort der einzelnen Befüll-Verschlüsse. Ich hatte letzten Sommer zum Beispiel einen Zwischenfall, bei dem ich überzeugt war, Benzin würde aus meinem Auto austreten. Beim Autoservice wurde mir dann mitgeteilt, dass es sich lediglich, um Scheibenwischer Flüssigkeit handle.

BELMOT

Danke für Ihre Worte. Solche Erfahrungen helfen sicherlich auch anderen Fahrern weiter. Manchmal lohnt sich dann doch der Blick vom Fachmann. Wir wünschen weiterhin gute Fahrt.

2019-02-08 Antworten
Thomas

Mein Bruder ist ein leidenschaftlicher Oldtimer-Fan. Da wird ihn dieser Beitrag sicherlich interessieren. Daher werde ich den an ihn weiterleiten.

BELMOT

Sehr gern! Wir freuen uns darüber …

2019-02-12
Bernd

Muss ich denn in der KFZ Werkstatt auch nach besonderem Frostschutzmittel fragen? Ich will in ein paar Tagen in die Berge fahren. Man hat mir geraten Winterdiesel zu verwenden, weil der andere ausflockt. Kann das mit dem Frostschutzmittel auch passieren?

BELMOT

Hallo Bernd. Beim Frostschutzmittel ist es wichtig darauf zu achten, dass das Mischverhältnis (Frostschutzkonzentrat und Wasser) passt und für Temperaturen von bis zu -25 Grad zu verwenden ist. Bitte jedoch kein pures Konzentrat einfüllen. Sollten Sie sich beim Mischverhältnis unsicher sein, so empfehlen wir immer die Werkstatt des Vertrauens anzufahren oder in einem Fachhandel vorbeizuschauen.

2019-02-12
Tom Vogt

Sein auto regelmäßig Prüfen lassen ist schon ganz gut und sollte in der regel spätestens bei einem Wetter oder Jahreszeiten Umbruch geschehen. Auch wenn die Fahrzeuge alles Paletti ist ist ein check unerlässlich. Es geht ja dabei nun mal auch um Menschenleben.

BELMOT

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie haben Recht. Es ist wichtig einen Check in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Dies kann man problemlos einmal im Frühling und dann im Herbst einplanen. Stehen längere Fahrten an, so sollte auch hier vorher alles nochmals geprüft werden.

2019-03-11

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang