Zum Inhalt wechseln

Benzingespräche

Benzin im Blut

Youngtimer Trophy auf dem Nürburgring

Heinz Stüber, BELMOT Spezialist der Subdirektion Coellnteam, hat zum 1. Mal seinen neu erworbenen Rennwagen (Porsche 944 Turbo-Cup Version 1986) beim 2h.-Westfalen-Pokal Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings eingesetzt. Und das auf Anhieb mit Erfolg.

Bildrechte: Markus Jung, MJ-SportPhoto.de

Nach zwei Stunden Nervenkitzel fuhr Herr Stüber auf den 6. Gesamtplatz und belegte Platz 2 in der Klasse. Bemerkenswerte Leistung bei insgesamt 105 gestarteten Konkurrenten.

An Ausruhen ist jedoch nicht zu denken. In der Winterpause wird er die Werkstatt sicherlich mehrfach aufsuchen, an seinem Rennwagen schrauben und diesen fit für die neue Saison machen. Für 2019 verfolgt er ein konkretes Ziel: den Klassensieg!

Dass Herr Stüber Benzin im Blut hat, bewies er schon häufiger. Seit Jahren nimmt er regelmäßig und erfolgreich an Rennen zur Youngtimer-Trophy oder dem Eifelrennen auf dem Nürburgring teil.

Eine aufregende Rennsaison 2019 ist somit vorprogrammiert.


Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang