Route des Monats

Grenzenlos

Route des Monats: März

Die Route des Monats führt uns dieses Mal in den Süden Deutschlands. Es geht mit dem Oldie über die Grenze. Patrick von BELMOT ist Vertriebswegeleiter bei der Mannheimer Versicherung AG und teilt mit uns eine seiner Routen, die er selbst gerne mit seinem Klassiker fährt. 

Die Tourt startet in Österreich und endet in Deutschland am Königssee. Wer die Strecke lieber aus Deutschland heraus starten und nach Österreich fahren möchte, kann dies natürlich genauso machen. Die Route ist ungefähr 55 Kilometer lang und kann in etwas weniger als 1,5 Stunden gefahren werden. Die wunderschönen Aussichten laden jedoch zu mehreren Zwischenstopps ein, so dass sie sich auf jeden Fall für einen kleinen Tagesausflug eignet.

Wir fahren in Hof bei Salzburg los und nehmen die Hinterseestraße in Richtung Faistenau. Von dort aus führt uns die Route durch die Ortschaft Vordersee. Dahinter liegt der Hintersee. Das klingt komisch, ist aber tatsächlich so. Das Auto kann auf einem anliegenden Parkplatz abgestellt werden, sofern jemand direkt die erste Möglichkeit nutzen möchte, um die Aussicht vollumfänglich zu genießen. Ungefähr nach weiteren fünf Kilometern geht es durch die Strubklamm nach Strub. Die Strubklamm ist eine wirklich kleine Straße, auf der Gegenverkehr möglich ist. Es passt jedoch nur ein Auto auf die Straße. Hier ist höchste Vorsicht geboten! Von Strub geht’s östlich am Wiestalstausee vorbei, zur Ortschaft Adnet und von dort nach Hallein. Von Hallein fährt man nach Deutschland,

über den Obersalzberg nach Berchtesgaden. Die Aussicht ist atemberaubend schön und auf dem Weg bieten sich viele Möglichkeiten, um einen Zwischenstopp für eine kurze Essenspause einzulegen. Wer die Ausfahrt mit Sightseeing verbinden möchte, findet hier eine Übersicht über verschiedene Ziele, die mit der Route verbunden werden können.

Von Berchtesgaden sind es nur noch wenige Minuten bis zum Königssee. Parken Sie Ihr Fahrzeug am besten auf dem Besucherparkplatz und genießen Sie den See an Bord einer der Ausflugsschiffe, mit denen Sie auch die berühmte Wallfahrtskirche St. Bartholomä erreichen.

Tourdaten

          Länge: ca.55km

   Fahrzeit: ca. 1,5 Stunden

   Machen Sie einen kurzen Halt in Berchtesgaden - es gibt viele Freizeitangebote und Sehenswertes.

Die gesamte Route bei Google Maps

BELMOT wünscht viel Spaß bei der deutsch-österreichischen Tour. 

Im nächsten Monat nimmt uns Maira von BELMOT mit in den Rheingau. Für diese nächste Strecke werden ebenfalls Grenzen überwunden, allerdings nur die Landesgrenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz.

Sie können auch eine schöne Route für eine Ausfahrt empfehlen? Egal, ob lang oder kurz, schicken Sie uns Ihre Lieblingsrouten in ganz Deutschland, Österreich oder der Schweiz an belmot@mannheimer.de

Teilen Sie Ihre Leidenschaft!

 

Zum Anfang