Zum Inhalt wechseln

Benzingespräche

Selfie mit Geistdörfers ehemaliger "Ruby" am BELMOT Messestand

Einst taufte er sie liebevoll "meine Ruby". Nun wird Christian Geistdörfers ehemaliger rubinroter Austin Morris Minor, Baujahr 1971, am BELMOT Messestand (Halle 1, Stand 1 K12) auf der Retro Classics ausgestellt.

Der aktuelle Besitzer Peter Fiekens, Geschäftsführer von Trade Brand Oil & Service in Scharnebeck, stellt BELMOT das Fahrzeug als Ausstellungsstück zur Retro Classics zur Verfügung. Besonders an diesem Fahrzeug: Insgesamt wurden nur 220 Exemplare gebaut. Der Austin Morris Minor verfügt über ein Gewicht von 815 kg und eine LKW Zulassung.

Peter Fiekens kaufte den Wagen seinem langjährigen prominenten Freund Christian Geistdörfer ab. Geistdörfer wurde als Beifahrer von Walter Röhrl, zweimaliger Rallye Weltmeister und 5-fach Sieger der Rallye Monte Carlo bekannt. Er nahm 2014 mit "Ruby" an den ersten Classic Rallyes in Peking und Shanghai teil – und war begeistert von der guten Fahrleistung. "Der Austin fuhr so spritzig, dass er sogar einem 356 Porsche das Leben schwer gemacht hat“ , erzählt Peter Fiekens. Die Begeisterung für den Austin Morris Minor sprang auf Fiekens über, der den Wagen seit Beginn seiner Selbständigkeit vor drei Jahren regelmäßig für geschäftliche Veranstaltungen nutzt. Der Wagen eignet sich hervorragend für diesen Zweck, handelt es sich bei diesem doch um ... Den Ursprungs-Einsatzzweck gilt es für die Besucher der Retro Classics zu erraten (siehe Gewinnspielkarte).

Die Mannheimer Versicherung AG verlost einen Warengutschein von Trade Brand Oil & Service im Wert von 350 Euro. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los.
Peter Fiekens und Christian Geistdörfer werden an einem der Messetage die Retro Classics besuchen und mit etwas Glück zeitweise am BELMOT Stand zu finden sein.

 


Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang