Zum Inhalt wechseln

Sicherungen für Traktoren und LKW

Einen Traktor klauen?

Das geht doch gar nicht! Oder doch?

Traktoren und LKW sind zwar allein durch ihre Größe auffälliger, nichtsdestotrotz werden auch sie gestohlen. Ihr Wert ist für viele Diebe Grund genug, um einen Versuch zu wagen. Ob Hoflader, Traktor, Zugmaschine, Baufahrzeuge, Transporter, Anhänger oder Container – nichts ist vor ihnen sicher.

Mechanische Verriegelungssysteme und Sicherungen können das Risiko hier jedoch deutlich mindern.

Die drei Wirkungsvollsten sind hierbei:

Leckereien für den Hund sind in diesem Fall nicht gemeint. Als Knochen bezeichnet man eine Möglichkeit zur Diebstahlsicherung von Nutzfahrzeugen. Es handelt sich hierbei um Batterieschalter, mit dem die Batterie abgeschaltet werden kann.

Darüber hinaus können Sie Ihr Fahrzeug auch mit folgenden Sicherungen vor Diebstahl schützen:

  • Wegfahrsperre zum Nachrüsten
  • Hydraulik-Sperre
  • Königzapfen-Sicherung
  • Deichsel-Sicherung
  • Felgenschloss
  • Verschweißen von Schrauben (gegen Diebstahl von Anbaugeräten)
  • Lenkzylindersicherung
  • Künstliche DNA

Eine Garantie gibt es dennoch nicht. Daher empfiehlt BELMOT zusätzlich Angebote zur Diebstahlortung in Betracht zu ziehen für den Fall, dass trotz Sicherungsmaßnahmen Ihr Fahrzeug gestohlen wird. Alle Informationen zum Tracking finden Sie hier

Zum Anfang