Zum Inhalt wechseln

Benzingespräche

Oldtimer-Diebstahl wirksam verhindern und gestohlene Klassiker wiederfinden

BELMOT und Caratec zeigen, welche Möglichkeiten Erfolg versprechen

Welche Lösungen zum Schutz gegen Diebstahl funktionieren eigentlich? Und welche Möglichkeiten gibt es, gestohlene Klassiker wiederzufinden? Genau darüber klären wir anhand von diesem beiden Ausstellungs-Schmuckstücken auf den nächsten Messen auf

Foto: Mannheimer Versicherung AG

Der Deutschen liebstes Kind ist das Auto. Bei Dieben hoch im Kurs stehen seit Jahren der Porsche 911 und die Mercedes Cabrio Baureihe W113, auch als Pagode, bekannt. Dabei gibt es wirksame Methoden, die den Oldtimer mechanisch vor Diebstahl schützen, um Autodieben das Leben schwer zu machen.  Welche Lösungen zum Schutz gegen Diebstahl funktionieren eigentlich? Und welche Möglichkeiten gibt es, gestohlene Klassiker wiederzufinden? Genau darüber möchten wir auf der Retro Classics (Halle 1, Stand 1K12) sowie der Techno Classica (Halle 3, Stand 257) aufklären: Wir demonstrieren gemeinsam mit der Caratec GmbH live anhand von zwei mitgebrachten Porsche Sicherungs- und Trackingsysteme, die sich bewährt haben.

Wir stellen einen Porsche 911 Targa, Baujahr 1974 sowie ein 914/6 GT, Baujahr 1975 (Tribute) aus. Beide Porsche gehören zweien unserer Kollegen, die selbst leidenschaftliche Oldtimerfans sind. Der Umbau zum 914/6 GT erfolgte übrigens in Eigenregie. Wir stellen euch den Besitzer des 911s Targa sowie den Besitzer des 914/4 GT (Tribute) näher vor.

Falls Caratec euch nichts sagt: Die Caratec GmbH mit Sitz in Landau i.d. Pfalz ist u.a. spezialisiert auf die Lieferung von Infotainment-Produkten für Caravans sowie Diebstahlortungssystemen für Fahrzeuge. Caratec erklärt auf beiden Messen, wie Trackingsysteme funktionieren und wie wirksam sie sind. Die Wirksamkeit belegen folgende Zahlen:

In 2019 wurden 912 Fahrzeuge in 16 Ländern im Wert von 27 Millionen Euro dank Diebstahlortung von Vodafone Automotive wiederbeschafft. Die einzigartige Hardware in Kombination mit dem Alarmcenter-Netzwerk macht das möglich. Weltweit sichern bereits mehr als eine Million Fahrzeugbesitzer ihr Fahrzeug mit einem Vodafone Diebstahlortungssystem.

 

Verwandte Artikel auf diesem Blog:

Grüner Flitzer aus dem Jahr der Weltmeister

Oma ist schuld (Umbau von Porsche 914/4)

 

 

Text von Isabelle 

 


Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang