Zum Inhalt wechseln

Benzingespräche

BELMOT on Tour

Von der Quadratestadt zurück in die 70er Jahre

Vielfach kamt ihr mit dem Wunsch auf uns zu, Tipps für tolle Touren von uns zu erhalten. Heute möchten wir diesem Wunsch nachkommen und eine schöne Strecke empfehlen.

Unser Startpunkt ist der Mannheimer Wasserturm. Von dort aus geht es auf einer sehr schönen Strecke 3 Stunden durch den Odenwald mit Ziel Parkhotel 1970 in Michelstadt-Vielbrunn. Die einfache Strecke beträgt 140km.

Wer GoogleMaps nutzt, kann sich über folgenden Link die Strecke anschauen 

Zur Route:
Von Mannheim aus starten wir zunächst über die Augustaanlage und die Seckenheimer Landstraße auf die B38a-Brücke und lassen den kleinen Flugplatz links liegen. Wir biegen rechts in Richtung Ilvesheim und Ladenburg ab. Wer bereits eine weite Anreise hinter sich hat und sich hungrig fühlt: Sehr schöne und gute Lokale auf dem Weg sind z.B. in Seckenheim der „Weingärtner“ (Kehler Str. 4, 68239 Mannheim) oder in Ilvesheim das „Gasthaus zum Adler“ (Hauptstraße 5, Ilvesheim).

Unser erster kleiner Stopp ist das Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg in der Ilvesheimer Straße 26, 68526 Ladenburg. Das Automuseum befindet sich in den Hallen der historischen Benz Fabrik. Bereits von außen ist das Museum ein Blickfang. Übrigens wird der Mercedes Benz Stern, der 60 Jahre lang als eines der Wahrzeichen Mannheims auf einem Hochhaus installiert und von weitem zu sehen war, dauerhaft auf dem Gelände des Automuseums seine neue Heimat finden.

Auch die Ladenburger Altstadt oder das Neckarufer sind einen kleinen Abstecher wert. Auch hier gibt es viele kleine und gute Restaurants. Weiter geht es ein kurzes Stück über die A5 in Richtung Heidelberg. Wir verlassen die Autobahn an der Ausfahrt Dossenheim und fahren weiter über die L531, die in die B3 übergeht und durch Handschuhsheim nach Neuenheim führt. Genießen Sie dann die Fahrt entlang des Neckars und den Blick auf das Heidelberger Schloss zur Rechten und den berühmten Philosophenweg zur Linken hoch.
Kurz hinter dem sandsteinfarbenen Gebäude des SAS Institutes fahren wir nach links den kleinen Hügel hinauf und haben am Benedikterkloster Stift Neuburg (Stiftweg 2, 69118 Heidelberg ) einen tollen Blick über den Neckar und die Ausläufer von Heidelberg. Auch hier kann man gut auf eine deftige oder süße Mahlzeit einkehren. Übrigens gibt es hier auch eine eigene Bierbrauerei.
Wieder zurück im Oldtimer geht es ab jetzt ein längeres Stück auf der B45 immer am Neckar - oder zumindest in Ufernähe- weiter. Wir verlassen Baden-Württemberg und befinden uns damit im Hessischen. Ab Hirschhorn wird es dann auch immer grüner, wir sagen Adé zum Ufer des Neckars und fahren weiter auf der L3105 in den Odenwald hinein, Richtung Heiligkreuzsteinach und Wald-Michelbach. Wer Kinder dabei hat oder einfach selbst gerne mal wieder Kind sein möchte, dem empfiehlt sich in Wald-Michelbach ein Abstecher auf die Sommerrodelbahn (Kreidacher Höhe 2, 69483 Wald-Michelbach). 

Über Bad König nähern wir uns Michelstadt, wieder mit einer Altstadt, die einen Besuch wert ist. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit sucht und es naturnah, etwas rustikaler aber äußerst herzlich mag, dem sei der Landgasthof Geiersmühle in Michelstadt-Vielbrunn empfohlen. Wer Wert legt auf ein modernes Design und Nähe zur Stadt, der fühlt sich vielleicht in einem der beiden Gasthöfe der Schauspielerin Jessica Schwarz in der Altstadt von Michelstadt wohler: „Die Träumerei“ und seit 2018 neu eröffnet „Träum weiter“ liegen in unmittelbarer Nähe voneinander.

Auch an unserem heutigen Ziel, dem Parkhotel 1970 in Michelstadt-Vielbrunn kann man übernachten. Jedoch ist das Hotel häufig für Film-/Videodrehs reserviert, so dass rechtzeitig nach einer Übernachtungsmöglichkeit angefragt werden muss. Auch ein Besuch ohne Übernachtung sollte aus diesem Grund sicherheitshalber besser angekündigt werden. Der Besuch des Parkhotels 1970 ist sowohl für ältere Semester wie für jüngere, die die 70er nicht live erlebt haben, ein tolles Erlebnis.

Parkhotel 1970
Ohrnbachtalstraße 7 
Hinweis für Navigationsgeräte: Der Parkplatz sowie der Haupteingang des Parkhotel 1970 befindet sich im Faltersweg 10, 64720 Michelstadt-Vielbrunn.

64720 Michelstadt-Vielbrunn
 

Einen ersten Eindruck bekommt ihr vorab über unser Video "BELMOT auf Zeitreise", das wir vor Ort gedreht haben.
Und hier geht es zu unserem Blogartikel aus 2018. 

 

Ihr habt Fragen, Wünsche, Anregungen, eine Meinung? Hinterlasst uns gerne hier einen Kommentar. 


Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang